Glossen

Als die Welt noch zu entdecken war

Damals, vor gefühlten hundert Jahren (um einen geschätzten, um drei Jahre älteren Bekannten zu zitieren, für den alles Erinnerte „damals, vor hundert Jahren“ passiert ist). [mehr …]

Tattoo-Tattaa!

Basel ist eine Stadt, was niemand ernsthaft bestreitet. Nicht die grösste Stadt, was niemand
behauptet, aber immerhin eine stattliche Stadt. [mehr …]

Heiterer Waschtag

Endlich ist die leidige Reglementierung für die Benutzung des allgemeinen Mieter-Waschraums erledigt. Autoinkasso heisst der Stein der Weisen. [mehr ...]

Fröhliche Wissenschaft – chinesisch

Nie habe ich ein Referat gehalten, so heiter gestimmt wie im Lu Xun Museum in Shanghai ... [mehr ...]

Grabser Brögge

In Shanghai zum Beispiel, vor einer Verkehrsampel zum Beispiel, mitten im Gedränge, flattern mir plötzlich ein paar Wortfetzen ins Ohr, und schneller noch, als sie angekommen, schießt es durch den Kopf (nein: drängt es, wenn auch lautlos, aus dem Mund): Schweizer! [mehr …]

Ostberliner Tagebuch (September 1982)

Die folgenden Notizen entstanden anlässlich eines Ostberliner Aufenthalts. Er galt der Einsichtnahme in Briefe der Karoline von Günderrode in der Deutschen Staatsbibliothek unter Linden.. [mehr …]